Amper Slam Band Battle Finale 2019

Am 14. Dezember 2019 öffneten sich im Jugendzentrum Nord in Fürstenfeldbruck wieder die Tore für Bands aus dem Brucker Umkreis – nach den zweitägigen Vorrunden des Amper Slam Band Battle standen die Finalisten auf der Bühne.

Nach dem Opener, dem Rap-Duo Keim & Adel, starteten die Contest-Bands mit ihren Auftritten und heizten dem Jugendzentrum ordentlich ein.

Die Contest-Bands an diesem Abend waren:
Since April
Vanillja Ribbon
Splicer
Rette mein Pferd

Doch auch beim Amper Slam Band Battle ist es wie bei jedem anderen Band-Contest: Es kann nur einen Gewinner geben.

Dieser wurde, während des Auftritts des Headliners Spooner, ausgelost.

Nach der Zählung der Publikumswertung , die von 2 Mitgliedern des Amper Slam e.V. und zwei unabhängigen Mitarbeitern des Jugenzentrums Nord durchgeführt wurde, stand der Sieger fest – wenn auch in diesem Jahr wieder sehr knapp.

Since April gewann im Dezember 2019 das Band Battle. Die Jungs aus München kehrten mit der Goldenen Schallplatte, einem Musikvideo und einem Sachpreis heim.

Die anderen Bans, die an diesem Abend jedoch auch nicht komplett leer ausgingen, sondern jede einen kleinen Trostpreis erhielten, freuten sich für Since April; und das ist es doch, was einen guten Wettbewerb ausmacht!

Wir freuen uns auf das nächste Band Battle und was uns diesmal musikalisch erwartet. Wir sind zuversichtlich, im Oktober wieder Konzerte veranstalten zu können und dürfen!

In der Zwischenzeit gibt unser Youtube-Kanal einen Überblick über die letzten Jahre, dort sind die Live-Videos der Finalisten zu sehen.

Bleibt gesund, wir sehen uns!

 

Euer Amper Slam Team